Autogenes Training in Landshut

Gesundheits - und Präventionskurs

Nutzen Sie die Kraft der Gedanken für mehr Ruhe und Entspannung!

Deshalb funktioniert Autogenes Training:

jeder Gedanke löst einen Nervenimpuls aus. Der Gedanke in eine sauere Zitrone zu beißen, löst beispielsweise körperliche Reaktionen wie Speichelfluss, Verziehen des Gesichts, Gänsehaut...aus. Im Autogenen Training nutzen Sie dieses Prinzip und lernen sich mit Ihren Gedanken zu entspannen.

Entspannung ist: Denken lenken! Die Konzentration auf eine Sache, bewirkt die Entspannung!

Um Autogenes Training zu lernen, brauchen Sie Zeit.

So laufen die Stunden ab:

in dem Entspannungskurs praktizieren wir das Autogene Training hauptsächlich im Sitzen. Es soll alltagstauglich sein. Mit Hilfe bestimmer Sätze (Formeln) geben Sie Ihrem Körper einen Zustand vor. Beispielsweise den Satz: “ Ich bin ganz ruhig.” Diesen Satz suggerieren Sie sich selbst ca. zwei Minuten. Das Autogene Training ist systematisch aufgebaut. Es gibt weitere Formeln, die alle dazu dienen, Ihren Körper zu entspannen. Jede Woche erhalten Sie eine neue Formel, die Sie an die bereits geübte anhängen...

Erstattungsfähig über die gesetzlichen Krankenkassen!

Kursdauer: 8x 60 Minuten

Kursgebühren: 120€

Sie erhalten am Ende eine Teilnahmebescheinidung, die Sie dann bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.


Progressive Muskelentspannung nach Jacobson in Landshut

Gesundheits - und Präventionskurs

Auch in stressigen Zeiten lockere, entspannte Muskeln? Das geht.

Progressive Muskelentspannung eignet sich hervorragend für Teilnehmer, die keine oder wenig Erfahrung im Bereich Entspannung haben. Sie ist leicht zu erlernen. Ein wohliges und entspanntes Wohlgefühl stellt sich unmittelbar nach der Entspannungseinheit ein.

So funktioniert die Progressive Muskelentspannung!

Unter Stress spannen wir oft unwillkürlich und unnötig Muskeln an. Das führt zu Verspannungen und oft auch zu Schmerzen.

Mit der Progressiven Muskelentspannung lernen Sie, Anspannngen frühzeitig zu erkennen und Verspannungen zu lösen.

Ihr Körper wird dabei in verschiedene Muskelgruppen unterteilt, die Sie zunächst anspannen und dann wieder lockern. In dieser Entspannungsphase spüren Sie Ihren Körper mit seinen einzelnen Muskelpartien und erkennen schnell, wo Sie noch mehr loslassen können.

Halten und Loslassen!

Kursdauer: 8x 60 Minuten

Kursgebühren: 120€

Sie erhalten am Ende eine Teilnahmebescheinidung, die Sie dann bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.