Yoga für Kids im YOGA & MEHR in Landshut - Dreifaltigkeitsplatz 176

Yoga für Kids - geschlossener Kurs

Für Jungen und Mädchen im Alter von ca. 6 bis 12 Jahren

Kinderyoga bietet den perfekten Ausgleich zum oft vollgepackten und leistungsorientierten Alltag der Kinder, denn durch Yoga kann man lernen, besser mit Belastungssituationen umzugehen. Auch bei Prüfungsvorbereitungen kann Yoga helfen, die Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen, den Stress zu verringern und ruhiger zu werden. Einfache aber wirkungsvolle Yogaübungen für Kinder führen neben einer guten Körperhaltung zu vielen positiven Effekten. 

  • Auf spielerische Weise sich selbst besser wahrzunehmen
  • Sich besser zu konzentrieren
  • Dass Stress in positive Energie umgewandelt werden kann
  • Stark und selbstbewusst zu werden
  • Bestimmte Übungen im Alltag einzusetzen
  • Haltungsschäden vorzubeugen
  • Besser ein – und durchzuschlafen
  • Aggressionen abzubauen
  • Die Atmung zu vertiefen
  • Die Kursgebühr beträgt 58,- Euro
  • Es ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

(mindestens 6 Teilnehmer/innen)

 

Konzentriert geht´s wie geschmiert! Autogenes Training für Kinder in Landshut

Der Leistungsdruck für Schüler steigt stetig an. Vor allem ab der 3. Klasse zeigt sich dies deutlich. Sicher haben Sie und Ihr Kind das bereits bemerkt.

Sie wünschen sich, dass Ihr Kind dem Druck standhalten kann? Sie möchten, dass Ihr Kind sich besser konzentrieren kann? 

Seine Ängste, Schlafschwierigkeiten und Unruhe bewältigt? Autogenes Training kann Ihrem Kind helfen.

Spielerisch und altersgerecht!

Ihr Kind ist zwischen 8 und 12 Jahren?

Hat Prüfungsängste, Schlafschwierigkeiten, Konzentrationsprobleme oder Unruhe?

Dann ist Ihr Kind in diesem Kurs genau richtig! Die Chillkröte Pinta begleitet Ihr Kind den gesamten Kurs über und hilft ihm die Wirkungsweise des Autogenen Trainings zu verstehen, um dann motiviert zu üben!

Spielerisch und altersgerecht lernt es die Formeln des Autogenen Trainings und hat damit eine Möglichkeit an der Hand sich selbst in schwierigen, belastenden oder ängstigenden Situationen zu beruhigen.

Egal wie alt Ihr Kind ist, Sie als Eltern sollten es zu Hause dabei unterstützen! Wie genau Sie das machen können, erfahren Sie an dem Elternabend vor dem Kurs!